HEGEGEMEINSCHAFT REHAU

 

Ausgebrochenes Rotwild

Hegeschau vom 19-21.04.2018 in der Jahnturnhalle in Rehau

Am Donnerstag 19.04.18
Arbeitseinsatz ab 13 Uhr für alle Reviere
Trophäen Anlieferung von 15-17 Uhr
Bewertung der Trophäen von 17-19 Uhr

Am Freitag 20.04.18 von  8-17 Uhr
führen von Schulklassen

Am Samstag 21.04.18 ab 14 Uhr
Hegeschau siehe Plan
Anschließend Abbau im Arbeitseinsatz für alle Reviere.

Hegegemeinschaftsversammlung am 20.03.2018

Update 12/04/2018

 

Aufhebung der Schonzeit für Keiler




Schonzeitaufhebung

Laut Erlass des Landratsamtes Hof wird die Schonzeit für Rotwildspießer und -schmaltiere in den Jagdjahren 2016/17 und 2017/18 jeweils vom 1. bis 31. Mai aufgehoben.

Hier der Bescheid:
Seite 1
Seite 2
Seite 3

Schonzeitaufhebung Rotwild

Laut Erlass des Landratsamtes Hof wird die Schonzeit für Rotwildspießer und -schmaltiere bis 31.05.2015 aufgehoben.

Hier der Bescheid.

Abschuss von Ringeltauben

Zur Vermeidung von übermäßigen Wildschäden wird der Abschuss von Ringeltauben durch die Jagdausübungberechtigten der Jagdreviere im Landkreis Hof in der Zeit vom 16.07. bis 31.10, angeordnet.
Dies gilt bis zum Widerruf, hier der Bescheid.

Nachsuchenring der Hegegemeinschaft Rehau

Beigetretene Reviere zum Nachsuchenring hier ansehen.

Hegegemeinschaftsordnung

Hegegemeinschaftsordnung für die Hegegemeinschaft Rehau hier einsehen.

Kontakt Hegegemeinschaft Rehau


Hegegemeinschaftsleiter Rehau
Norbert Wolf
Tel. 09294/975253
0151/50497561 tiefbauer2000@yahoo.de